Aktuelles /News:



 

Herstellung

Die Berechnung, die Auswahl der Werkstoffe sowie die Herstellung und Ausrüstung unserer Druckbehälter erfolgt nach TRB und TRD, ab 30.05.2002 nach DGRL 97/23/EG.

Die Bauüberwachung und Druckprobe erfolgt durch den TÜV Süddeutschland und falls gefordert, zusätzlich durch ausländische Sachverständigenorganisationen.

Die teilweise seit Jahrzehnten bewährten Konstruktionen, Verfahren und Patente werden von uns stetig verbessert und den Marktbedürfnissen angepaßt.

Wir bieten ein modernes und breites Lieferprogramm, die Ausrüstung mit Armaturen, Meß- und Regeleinrichtungen und Schaltschränken erfolgt auf des Basis modernster Technik.


Fertigung

Wir verfügen über in- und ausländische Fertigungskapazitäten mit Zulassungen u. a. nach HP0/
TRD 201/DIN EN 729-3, LRS, UDT.

 



 


  

Die Fertigungsstätten verfügen über einen modernen Maschinenpark zur Stahlbe- und verarbeitung, Rohrbiegemaschinen, Walzen, Kranen etc.